Glyphosat Test

Jedes Organ, jede Drüse und jede Zelle im Körper
wird durch den Zustand des Darmes beeinflusst.
– Bernard Jensen

Wunderwaffe Mikrobiom – Kleine Helfer, große Wirkung

 

In und auf unserem Körper leben mehr Mikroorganismen als unser Körper Zellen hat. Bakterien, Pilze und Viren bilden unser Mikrobiom und sein Zustand entscheidet maßgeblich über unsere Gesundheit. Unsere Mitbewohner organisieren einen Großteil der Immunabwehr, schützen unsere Haut und kommunizieren mit dem Hirn, vor allem aber ermöglichen sie als sogenannte „Darmflora“ unseren Stoffwechsel. Mit modernster Technik wird dieses geheimnisvolle „Organ“ nun erforscht.

 

Urinale ist beendet

Im Rahmen der »Urinale« haben insgesamt 2011 BürgerInnen aus Deutschland im Zeitraum von Oktober 2015 bis Januar 2016 von dem unabhängigen Labor »Biocheck« in Leipzig ihren Urin untersuchen lassen. Diese von den TeilnehmerInnen selbst finanzierte Untersuchung ist damit weltweit die größte Datensammlung zur Glyphosatbelastung der Bevölkerung.

Erschreckender Befund

In 99,6% der Proben war Glyphosat nachweisbar (2001 Proben). Die Glyphosatbelastung lag bei 79 Prozent der TeilnehmerInnen 5 bis 42fach über dem Rückstandshöchstwert für Pestizide im Grundwasser (0,1 Nanogramm/Milliliter). Nur 8 Proben (0,4 %) lagen unter der Nachweisgrenze des angewendeten Testverfahrens, obwohl sich mehr als die Hälfte der TeilnehmerInnen von Lebensmitteln ernährt, die ökologisch angebaut wurden. Zwar war die Glyphosat-Belastung dieser TeilnehmerInnen insgesamt niedriger. Doch auch bei ihnen lag der Glyphosat-Wert durchschnittlich neunfach über dem Trinkwasserhöchstwert. Die höchsten Rückstandswerte wurden in Urinproben von Kindern und Jugendlichen gefunden.

Jetzt Urin auf Glyphosat testen
Bestellen Sier hier Ihren Glyphosat-Test

Bei Online-Bestellungen Ihres ganz persönlichen Tests über diese Seite erhalten Sie nach Eingabe des GutscheinCodes AP 31517 einen Rabatt von 5 %!

Sparen Sie bei Ihrer Bestellung 5% mit diesem Gutscheincode: AP 31517

Die Ergebnisse der Urinale zeigen auf, dass ein großer Teil der Bevölkerung mit Glyphosat belastet ist. Doch wie der Unkrautvernichter in den Urin gelangt, ist weitgehend unbekannt. Es gibt bislang keine relevanten Studien darüber, ob der Unkrautvernichter hauptsächlich über die Nahrung, über die Atemluft oder andere Wege aufgenommen wird…

Lesen Sie hier den ganzen Originaltext von umweltinstitut.org

 

 

Und nicht zu vergessen:

Jedes vierte zugelassene Medikament beeinflusst Darmbakterien

weiter lesen...

 

und die finden sich natürlich auch immer mehr in unserem Trinkwasser und können leider von den örtlichen Wasserwerken nicht heraus gefiltert werden.

EIN GESUNDES MIKROBIOM

in Ihrem Darm ist eine der wichtigsten Säulen für die Gesundheit Ihres ganzen Körpers.

Es ist eine Voraussetzung für eine gesunde Entgiftungsfunktionen, gesunde und normale Immunfunktionen und eine optimale Verdauung und optimale Vitalstoffaufnahme.

WARUM GUT HARMONY

Gut Harmony enthält eine Kombination einzigartiger Zutaten, die neu
und EXKLUSIV in Europa für Sie bei Platinum Europe erhältlich sind.

Sie können Ihrem Körper helfen:

  • ein natürlich gesundes Mikrobiom aufrecht zu erhalten
  • gesunde Verdauung und optimale Nährstoffaufnahme zu unterstützen
  • eine gesunde Darmschleimhaut zu begünstigen
  • Vitalstoffe für eine gesunde Entgiftungsfunktion zu liefern

DURCH PRÄKLINISCHE STUDIEN BESTÄTIGT

 

Gut Harmony erhielt unter dem US Markennamen »Biome Medic« als erstes Produkt überhaupt das Goldene Siegel des »Detox Projects« als Produkt, das den Körper bei der Ausscheidung von Glyphosat unterstützen kann.

 

Resultate einer präklinischen Studie zu Gut Harmony:

 

Diese Informationen zum
Herunterladen als pdf-Datei.

 

 

 

Jetzt Urin auf Glyphosat testen
Bestellen Sier hier Ihren Glyphosat-Test

Sparen Sie bei Ihrer Bestellung 5%
mit diesem Gutscheincode: AP 31517

Bei Online-Bestellungen Ihres ganz persönlichen Tests über diese Seite erhalten Sie nach Eingabe des GutscheinCodes AP 31517 einen Rabatt von 5 %!

 

 

 

Lesen Sie auch das informative Booklet!
Wir senden es Ihnen gern kostenfrei zu.

Senden Sie uns über das Kontaktformular einfach Ihre Lieferadresse und erfahren Sie mehr über diese ganz neue fantastische Möglichkeit mit Gut Harmony und ein wirklich gesundes Mikrobiom und dessen Auswirkungen.

 

 

Nutzen Sie täglich dieses fantastische Produkt.
Sie werden den gewaltigen Unterschied spüren!

 

 

Produktbeschreibung Glyphosat Test

Glyphosat gilt als das weltweit am häufigsten eingesetzte Breitbandherbizid und wird hauptsächlich zur Bekämpfung von Unkraut auf landwirtschaftlich genutzten Flächen eingesetzt. Durch den Einsatz von Glyphosat wird der sogenannte Shikimat-Stoffwechselweg gehemmt, was dazu führt, dass die Pflanzen keine essentiellen Aminosäuren mehr bilden können. Da dieser Stoffwechselweg nur in Pflanzen, Bakterien und Pilzen vorkommt, wird eine direkte toxische Wirkung auf den Menschen für unwahrscheinlich gehalten. Allerdings wird in einigen Studien von einer möglichen Toxizität berichtet.

Bei Online-Bestellungen über diese Seite erhalten Sie nach Eingabe des GutscheinCodes AP 31517 einen Rabatt von 5 %!

Sparen Sie bei Ihrer Bestellung 5% mit diesem Gutscheincode: AP 31517

Das Breitbandherbizid Glyphosat wurde erstmals von dem Agrarkonzern Monsanto in den 1970er Jahren unter dem Namen RoundUp® auf den Markt gebracht. Die Wirkung beruht auf der Hemmung des für Pflanzen wichtigen Shikimat-Stoffwechselweges, was dazu führt, dass die Pflanzen ihr Wachstum einstellen und absterben. Neben der Entwicklung des Breitbandherbizids Glyphosat wurden von Monsanto gezielt gentechnisch veränderte Nutzpflanzen erzeugt, die eine Glyphosatresistenz aufweisen. Diese gentechnisch veränderten Pflanzen haben die Anwendungsintensität und –dauer von Glyphosat weiter drastisch verstärkt. Aufgrund des exzessiven Gebrauchs von glyphosathaltigen Herbiziden hat sich bereits resistentes Unkraut entwickelt, was zu einem weiter gesteigerten Einsatz des Pflanzengifts führt. Dabei ist bekannt, dass Glyphosat auch ein Chelator ist, der Spuren- und Makroelemente bindet (z.B. Kupfer, Zink und Eisen). Daraus resultiert eine Unterversorgung mit diesen essentiellen Elementen.

In aktuellen Studien wird der negative Einfluss von Glyphosat auf die Darmflora des Menschen (intestinales Mikrobiom) thematisiert. Es hat sich gezeigt, dass Glyphosat stark antibiotisch wirkt, besonders gegen Lactobacillen, Bifidobakterien und Enterococcus faecalis. Die Empfindlichkeit gegenüber Glyphosat führt somit zu einer Abnahme dieser schützenden Bakterien im menschlichen Darm und in der Folge zu einer verschlechterten Abwehr gegen pathogene Keime, insbesondere gegen Clostridien und Salmonellen. Hinzu kommt, dass pathogene Salmonellen und Clostridien-Stämme resistent gegenüber Glyphosat sind. Durch die Aufnahme von Glyphosat kann es folglich zu einer Störung der Darmflora (intestinales Mikrobiom) kommen. Eine Dysbiose des Darmmikrobioms wiederum ist – wie zahlreiche Studien belegen – mit verschiedenen Erkrankungen assoziiert: metabolisches Syndrom, Diabetes mellitus, entzündliche Darmerkrankungen wie Morbus Crohn und Colitis ulcerosa, Reizdarmsyndrom, Darmkrebs, Calciumoxalat-Harnsteine, kardiovaskuläre Erkrankungen, rheumatoide Arthritis wie auch neurologische Störungen.

Bei Online-Bestellungen über diese Seite erhalten Sie nach Eingabe des GutscheinCodes AP 31517 einen Rabatt von 5 %!

Sparen Sie bei Ihrer Bestellung 5% mit diesem Gutscheincode: AP 31517

Die Anwendung von Glyphosat und die damit verbundenen Rückstände in Lebensmitteln, Böden und Gewässern sollten nicht unterschätzt werden. Dabei sollte beachtet werden, dass nicht nur ein durch Glyphosat induzierter Mangel an pflanzlichen Aminosäuren zu Problemen im menschlichen Organismus führt, sondern dass auch ein direkter, negativer Einfluss von Glyphosat auf die Darmflora besteht.

Das Testset umfasst:

  • 1 Anleitung zur Probengewinnung
  • 1 Urin-Becher
  • 1 gelbes Urin-Röhrchen (Urin-Monovette)
  • 1 gelbe Spitze
  • 1 Versandgefäß für Urin-Monovette
  • 1 Versandtasche

Bitte beachten!

Sollten Sie öfter in der Nacht Wasser lassen müssen, so muss der Urin gesammelt werden. Bitte fordern Sie entsprechenden Sammelbehälter über den Hinweistext im zweiten Bestellschritt der Bestellfunktion an. Gerne können Sie den Sammelbehälter auch unter Tel. 0 61 31 – 72 05 216 anfordern.

Bei Online-Bestellungen über diese Seite erhalten Sie nach Eingabe des GutscheinCodes AP 31517 einen Rabatt von 5 %!

Sparen Sie bei Ihrer Bestellung 5% mit diesem Gutscheincode: AP 31517

Sammeln Sie dann die nächtliche Harnproduktion ab 24 Uhr und mischen ihn mit dem ersten Morgenurin nach dem Aufstehen. Aus dem gesammelten Urin entnehmen Sie dann bitte die benötigte Urinmenge mittels Urinmonovette (siehe Testanleitung).

Wie läuft der Bestellvorgang ab?

Nach Ihrer Bestellung schicken wir Ihnen das gewünschte Test-Paket mit einer ausführlichen Anleitung zu. Sie geben Ihre Probe in ein Röhrchen, schicken es in einem vorbereiteten Kuvert an unser Partnerlabor, GANZIMMUN DIAGNOSTICS AG, und erhalten einen Befund mit der Bewertung Ihres Profils nach ca. 10-14 Werktagen.

Bei Online-Bestellungen über diese Seite erhalten Sie nach Eingabe des GutscheinCodes AP 31517 einen Rabatt von 5 %!

Sparen Sie bei Ihrer Bestellung 5% mit diesem Gutscheincode: AP 31517

Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass bei diesem Test eine Erstattung durch die Private Krankenkasse nicht immer gewährleistet ist. Klären Sie daher bitte mit Ihrer Krankenkasse ab, ob die Leistungen erstattet werden.

weitere Test von finden Sie hier